Bürgerhaushalt 2023/24

Überblick Priorisierung

Hier können Sie das Ergebnis der ersten Abstimmungsphase (Priorisierung) nachlesen. Die Vorauswahl fand parallel zur Ideensammlung, vom 2. bis 29. Mai, statt. Bis zum 31. Mai 2022 erfolgte die Auszählung.

Teilnahmeberechtigt waren alle Einwohnerinnen und Einwohner ab 14 Jahren, mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Potsdam. Pro Person durften bei der Priorisierung maximal fünf Punkte vergeben werden.

Das Ergebnis dieser Vorauswahl diente der Arbeit des Redaktionsteams, in dem Vertreter aus Bürgerschaft, Politik und Verwaltung tätig sind. Die Vorschläge wurden nach der Gesamtpunktzahl sortiert und auf ihre Zulässigkeit beim Potsdamer Bürgerhaushalt geprüft. Dabei wurdemn auch ähnlich lautende Vorschläge zusammengefasst.
_ _

Stand vom Sonntag, 14. Juli 2024 - 4:08 Uhr.


Gefundene Vorschläge sortieren nach:
Nummer
Vorschlag
Zufall
Nr.VorschlagPostwegOnlineGesamtaufsteigend sortieren
244Fahrradvergehen ahnden000
245Umweltverschmutzung ahnden000
246Kurtaxe erhöhen000
247Grünflächenerhalt000
248Günstiger Parkraum000
249Bezahlbaren Wohnraum000
251Stadtordnung: Pflicht zum Entfernen von Wintersplitt000
252„Freiland“ weiter fördern000
253Weniger Flächen versiegeln000
254Nachwuchsförderung Sport000
299Lehren aus Armutsbericht ziehen000
301Kein oder nur „flaches“ Kopfsteinpflaster vor Seniorenstätten000
313Geh-/Radweg Fahrland - Marquardt000
314Flüsterasphalt legen (Kastanienallee)000
323Mehr Geld für die freiwilligen Feuerwehren000
330Sponsoren gewinnen000
335Stadtwerkefest kostenpflichtig000
334Befragung/Bürgerrat zu Sparmaßnahmen 000
337Geh- und Radwege in Potsdam West verbessern000
340Kostenloser Breitensport 000
341Jugend-Sozialarbeit verbessern000
342Kapazitäten in Schwimmsport erhöhen000
344Reduzierung Stadtverordnete000
345Mehr kommunaler Wohnungsbau000
347Mehr Mietwohnungen000
348Keine Mitgliedsbeiträge für Kinder beim Sport000
349Verbesserung des Bürgerservice 000
350Altersgerechte Verkehrsplanung 000
352Altersgerechtes Wohnen 000
355Erhöhung von Verwarn- und Bußgeldern000
356Fremdenfeindlichkeit verhindern000
357Sozial-ökonomisch Schwächere unterstützen000
359Günstigere / länger gültige Bahntickets000
358Biosphäre und Volkspark: Bürgerbegegnung000
362Fahrradständer vorm Rathaus000
363Öffnungszeiten Schwimmbäder am Wochenende000
364Leere Geschäfte in der Innenstadt für Stadtkulturschaffenden (temporär)000
367Spornstraße erneuern000
368Bänke für den Weberplatz000
371Grillplatz im Stadtteil Am Stern - Kirchteigfeld 000
372Städtepartnerschaft mit der Ukraine000
373Steuer für Motorboote000
374Fuß- und Radwege verbessern000
378Betriebsprüfung im Rathaus000
384Einbahnstraßensystem im Bereich S-Bahnhof Babelsberg000
385Alarmsirenen installieren 000
386Flüster- und Abgasschluckenden Asphalt nutzen000
389Bänke, Blumenampeln, Mülleimer und mehr Sauberkeit in den Brandenburger Str000
393Mehr Glascontainer aufstellen000
391Gesundheitsvorsorge Krebsaufklärung000

Seiten