Bürgerhaushalt 2023/24

Überblick Priorisierung

Hier können Sie das Ergebnis der ersten Abstimmungsphase (Priorisierung) nachlesen. Die Vorauswahl fand parallel zur Ideensammlung, vom 2. bis 29. Mai, statt. Bis zum 31. Mai 2022 erfolgte die Auszählung.

Teilnahmeberechtigt waren alle Einwohnerinnen und Einwohner ab 14 Jahren, mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Potsdam. Pro Person durften bei der Priorisierung maximal fünf Punkte vergeben werden.

Das Ergebnis dieser Vorauswahl diente der Arbeit des Redaktionsteams, in dem Vertreter aus Bürgerschaft, Politik und Verwaltung tätig sind. Die Vorschläge wurden nach der Gesamtpunktzahl sortiert und auf ihre Zulässigkeit beim Potsdamer Bürgerhaushalt geprüft. Dabei wurdemn auch ähnlich lautende Vorschläge zusammengefasst.
_ _

Stand vom Montag, 17. Juni 2024 - 19:40 Uhr.


Gefundene Vorschläge sortieren nach:
Nummer
Vorschlag
Zufall
Nr.VorschlagPostwegOnlineGesamtaufsteigend sortieren
197Parkgebühren deutlich erhöhen000
198Anschaffung von KI gestützter Parkraumüberwachung000
199Verdichtung von AC Säulen für eMobilität000
201Sport und Spiele Fläche auf dem Stadtmauerweg Hegelallee000
202Öffentliche Rampe zum Ein- und Ausholen von kleinen Sportbooten000
203Graffitis 000
204Charging Hubs an Ausfallsstraßen von Potsdam000
206Ufer Jungfernsee urbanisieren000
207Geofancing/Parkflächen für eScooter 000
208Gebiete mit „Zone 30“ forcieren000
209Investition: Trinkwasserspender im Babelsberger Park000
210Parkgebühren/Maut für die Innenstadt erhöhen000
212Fuß-/Radweg an der Max-Eyth-Allee000
214Onlinezugangsgesetz (OZG) Umsetzung forcieren, um Missstände in der Verwaltung zu verbessern000
215Vandalismus sichere AC Säulen000
216Fahrbahnerneuerung 'Am neuen Garten/ Behlerstraße'000
217Tägliche Reinigung aller Haltestellen.000
218Umgestalltung des Sportlplatzes Ziolkowskistraße000
219Evaluierung / Investitionen in eine Ladeinfrastruktur für ÖPNV Busse000
220Erneuerung des Gleisbett/Fahrbahn Friedrich-Ebert-Str. Höhe Alleestraße 000
221Intelligentere Strassenbeleuchtung 000
223Verbesserung der Badestelle am Templiner See000
227Anschaffung von größeren und smarten Mülleimern000
229Charginghub für Motorwassersport000
231Mehr LED-Straßenlaternen 000
233P+R Flächen mit Ladeinfrastruktur 000
234Charging Hub am Lustgarten 000
235Verpflichtende Bereitstellung von 30% an Ladepunkten in öffentlichen Parkhäusern pro Etage000
236Bot basierte Meldung ans Ordnungsamt000
238Separate Radwege000
239Mehr Papierkörbe/Leerungen000
240Wohnungslosigkeit verhindern000
241Aufpeppen der Brandenburger Straße 000
242Vergünstigungen für Ehrenamtliche000
243Erhöhung der Hundesteuer000
244Fahrradvergehen ahnden000
245Umweltverschmutzung ahnden000
246Kurtaxe erhöhen000
247Grünflächenerhalt000
248Günstiger Parkraum000
249Bezahlbaren Wohnraum000
251Stadtordnung: Pflicht zum Entfernen von Wintersplitt000
252„Freiland“ weiter fördern000
253Weniger Flächen versiegeln000
254Nachwuchsförderung Sport000
334Befragung/Bürgerrat zu Sparmaßnahmen 000
337Geh- und Radwege in Potsdam West verbessern000
340Kostenloser Breitensport 000
341Jugend-Sozialarbeit verbessern000
342Kapazitäten in Schwimmsport erhöhen000

Seiten