Aktuelles

Bürgerbeteiligung zur Hauptstadtregion

Berlin und Brandenburg arbeiten an ihrer gemeinsamen Zukunft im 21. Jahrhundert. Die Bevölkerung beider Bundesländer kann sich bis zum 17. Januar 2021 online beteiligen und Ideen für den „Strategischen Gesamtrahmen" einbringen.» mehr

Hinweise zur Begrünung rund um den Bassinplatz

Im Jahr 2021 sind auf dem Bassinplatz bepflanzbare Beete geplant. Die Fachhochschule und der Bereich Grünflächen suchen derzeit nach Händlern, die dabei mitmachen möchten und fragt nach weiteren Ideen und Wünschen aus der Bürgerschaft.» mehr

Krampnitz: Änderung des Flächennutzungsplans

Die erneute öffentliche Auslegung des Entwurfs zur Änderung des Flächennutzungsplans "Krampnitz" (14/17 B) fand statt bis einschließlich 15. Januar 2021. Stellungnahmen und Hinweise konnten schriftlich eingereicht werden.» mehr

Befragung der Jägerschaft zur Schweinepest

Zur Vorbeugung und Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest arbeitet die Landeshauptstadt im engen Austausch mit der Potsdamer Jägerschaft. Im Dezember 2020 findet zudem eine spezielle Abfrage nach Hotspots statt.» mehr

Infos zur Erneuerung der Brandenburger Straße

Für den Umbau wurde eine neue Website eingerichtet, auf der sich alle Interessierten über das Projekt informieren können. Auch wurde ein Koordinator beauftragt, den Informationsaustausch zwischen Bauamt, Anliegern und Nutzern sicher zu stellen.» mehr

Jugenddemokratieprojekt „JUBU" am Start

Der Verein „mitMachen" ist mit dem Projekt „JUBU: Jugendbeteiligung bei Bürger-Budgets“ online gegangen. Damit sollen junge Menschen für die Demokratie begeistert und Hilfestellungen für die Durchführung solcher Prozesse gegeben werden.» mehr

„Bürger-Budgets“ ergänzen Bürgerhaushalt

Ab dem Jahr 2021 erhält Potsdams Bürgerhaushalt erstmals ein eigenes Budget zur Umsetzung von Ideen und Vorschlägen in den Stadtteilen. Für die Durchführung der „Bürger-Budgets" stehen dann insgesamt 120.000 Euro zur Verfügung.» mehr

Digitales Forum zur Stadtentwicklung

Interessierte können am 16. Januar 2021 erneut bei der Potsdamer Stadtentwicklung mitreden. Im Live-Stream wird dann eine Auswertung aller bisherigen Anregungen präsentiert und die Planungen für die jeweiligen Stadträume vorgestellt.» mehr

Neuer Stadtteilrat für den Schlaatz gebildet

Die Beteiligung an der Entwicklung des Wohngebiets Am Schlaatz soll verstärkt werden. Dazu wurde nun ein neuer Stadtteilrat gegründet. Aufgabe ist es, die vielen Vorhaben vor Ort zu begleiten. Martina Wilczynski und Tim Spotowitz sind Ansprechpartner.» mehr

Online-Veranstaltung „Shrinking Spaces”

Potsdams Stadtjugendring und der „mitMachen" eV organisieren am Dienstag, 8. Dezember 2020, einen digitalen Austausch zu aktuellen Handlungsspielräumen der Zivilgesellschaft. Ab 17 geht es dabei um den vermehrten Missbrauch des Neutralitätsgebotes durch rechte Akteure.» mehr

Seiten