Aktuelles

Bürgerhaushalt 2020/21 wird nach Stadthaushalt diskutiert

Die Landeshauptstadt Potsdam hat einen Vorschlag zur Beratung des Bürgerhaushalts 2020/21 vorgelegt. Hierbei wird aufgrund der Corona-Krise von einer vorübergehenden Zurückstellung und Entscheidung in der zweiten Jahreshälfte 2020 ausgegangen.» mehr

Einwohnerfragestunde: Fragen stellen

Am Mittwoch, 3. Juni 2020, findet von 19 bis 20 Uhr die nächste Einwohnerfragestunde der Potsdamer Stadtverordneten statt. Interessierte können ihre Fragen noch bis einschließlich Samstag, 23. Mai 2020, schriftlich einreichen.» mehr

Mitmachen bei der Grünabfallsammlung

Die Landeshauptstadt Potsdam ruft im Mai erneut zur öffentlichen Grünabfallsammlung auf. Hierzu werden am 9. und 16. Mai 2020 Sammelfahrzeuge der Stadtentsorgung zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie alle Termine und Standorte.» mehr

Jetzt bewerben für den Jugenddemokratiepreis

Diese Auszeichnung der Bundeszentrale für politische Bildung wird an ein Projekt junger Menschen vergeben, das aufzeigt, wie Menschen mit verschiedenen Lebenserfahrungen ins Gespräch kommen. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2020.» mehr

Öffentliche Beteiligung zur "Neuen Mitte Golm"

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung zum Bebauungsplan und zur Flächennutzungsplan-Änderung lief bis einschließlich 5. Juni 2020. Stellungnahmen und Hinweise konnten schriftlich eingereicht werden.» mehr

Neue Gesichter für den EWP-Kundenbeirat

Gesucht werden bis zu 25 Privatkunden der Energie und Wasser Potsdam GmbH, die die Interessen möglichst aller EWP-Kunden vertreten. Interessierte, die ihre Wünsche und Erfahrungen einbringen möchten können sich jetzt bewerben.» mehr

Corona: Beteiligungsrat fordert mehr digitale Mitsprache-Angebote

Potsdams Beteiligungsrat hat erstmals digital getagt. Bei der Online-Konferenz hat sich das Gremium darüber ausgetauscht, dass Beteiligung aufgrund des Corona-Virus derzeit erheblich eingeschränkt ist.» mehr

Wie erleben Jugendliche die Corona-Krise?

Ein Forschungsteam der Universität Hildesheim und der Goethe-Universität Frankfurt befragt derzeit in einer bundesweiten Studie Jugendliche ab 15 Jahren zu ihren Erfahrungen und Perspektiven auf die Auswirkungen der Corona-Krise.» mehr

Online-Befragung zum Einfluss der Corona-Krise auf die Mobilität

Die TU Dresden führt derzeit eine Umfrage zum Einfluss der Corona-Krise auf das Mobilitätsverhalten durch. Interessierte Potsdamer und Potsdamerinnen sind noch bis Ende April 2020 zur Teilnahme aufgerufen.» mehr

Mitreden und informieren von zu Hause

Das öffentliche Leben ist aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus derzeit spürbar eingeschränkt. Wie kann dennoch Beteiligung und Mitsprache stattfinden? Hier finden Sie verschiedene Angebote im Überblick. Bringen Sie sich und Ihre Meinung ein!» mehr

Seiten