Busse draußen lassen

Laufende Nummer: 
528
Art der Übermittlung: 
Internet
Betrifft: 

Die Stadt sollte alten Bussen, deren Feinstaubbelastung zu hoch ist, die Einfahrt in die Stadt untersagen. Desweiteren sollte sich die Stadt dafür ein setzen das neue Sightseeing-Busse nur noch mit Elektrischen oder mit Hybrid Antrieb zugelassen werden, und zugelassene alte Bestände in den nächsten 5 Jahren ausgetauscht werden müssen oder sonst die Lizenz entzogen wird. Es ist eine Unverschämtheit, dass moderne Fahrzeuge vor der Stadt warten müssen an den gehassten "Pförtnerampeln", wenn diese Busse fröhlich die Stadt vergassen!

Verlauf der Vorschlagseinbringung / Rechenschaft: 
Dieser Vorschlag wurde im Rahmen des Bürgerhaushalts der Landeshauptstadt Potsdam eingereicht. Er erhielt während der Vorauswahl keine ausreichende Punktzahl von den Bürgerinnen und Bürgern und konnte aus diesem Grund nicht im weiteren Verfahren berücksichtigt werden. Eine solche Zurückweisung bedeutet jedoch nicht, dass der Vorschlag keine weitere Beachtung findet. Zur Kenntnisnahme und möglichen Berücksichtigung wurde die Anregung dem zuständigen Fachbereich der Landeshauptstadt Potsdam zur Verfügung gestellt.