ÖPNV attraktiver machen

Laufende Nummer: 
1186
Art der Übermittlung: 
Internet
Betrifft: 

Die Streckenführung der Straßenbahn müssten überarbeitet werden, um unnötiges Umsteigen zu vermeiden. Die Taktung der darf sich nicht ausschliesslich nach dem Hasso Plattner Institut im Norden richten. Des weiteren muss jede Baumfällung überdacht, begründet und möglichst vermieden werden. Jeder derartiger Eingriff in die Natur ist egal wegen welchen "Mäzen"s zu unterlassen. Busse für Stadtrunsfahrten sind endlich technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Hinter so einem "Stinker" zu laufen oder fahren ist eine gesundheitliche Beeinträchtigung.

Verlauf der Vorschlagseinbringung / Rechenschaft: 
Dieser Vorschlag wurde im Rahmen des Bürgerhaushalts der Landeshauptstadt Potsdam eingereicht. Er erhielt während der Vorauswahl keine ausreichende Punktzahl von den Bürgerinnen und Bürgern und konnte aus diesem Grund nicht im weiteren Verfahren berücksichtigt werden. Eine solche Zurückweisung bedeutet jedoch nicht, dass der Vorschlag keine weitere Beachtung findet. Zur Kenntnisnahme und möglichen Berücksichtigung wurde die Anregung dem zuständigen Fachbereich der Landeshauptstadt Potsdam zur Verfügung gestellt.