Mieten deckeln

Laufende Nummer: 
248
Art der Übermittlung: 
Bürgerversammlung / Infostand
Betrifft: 
Themenfeld: 

Ich finde, in Potsdam sollten die Mieten gedeckelt werden.

Verlauf der Vorschlagseinbringung / Rechenschaft: 
Dieser Vorschlag wurde im Rahmen des Bürgerhaushalts der Landeshauptstadt Potsdam eingereicht. Er erhielt während der Vorauswahl keine ausreichende Punktzahl von den Bürgerinnen und Bürgern und konnte aus diesem Grund nicht im weiteren Verfahren berücksichtigt werden. Eine solche Zurückweisung bedeutet jedoch nicht, dass der Vorschlag keine weitere Beachtung findet. Zur Kenntnisnahme und möglichen Berücksichtigung wurde die Anregung dem zuständigen Fachbereich der Landeshauptstadt Potsdam zur Verfügung gestellt.

Kommentare

Ich finde Wohnen sollte ein Grundrecht bleiben-also auch bezahlbar für JEDEN!

Mit Wohnraum zu spekulieren und riesen Gewinne zu erzielen ist leider völlig gesellschaftskonform geworden (da spielen Alle mit-nicht nur die Privaten, auch die Kommunen selbst). Das sollte nicht nur verboten sondern auch bestraft werden.
Leider leben wir in einer Gesellschaft in der Wachstum und Profit zählt und nicht der Mensch.Bis nichts mehr geht.

Um Kommentare zu schreiben melden Sie sich bitte hier an.