Längere Öffnungszeiten der städtischen Bibliotheken

Votierungsliste Nummer: 
24
Laufende Nummer: 
369
Art der Übermittlung: 
Post
Betrifft: 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Öffnungszeiten der städtischen Bibliotheken werden ausgeweitet: Samstag bis 19 Uhr und zukünftig auch sonntags und montags geöffnet.

Bewertung / Einschätzung der Landeshauptstadt Potsdam: 

folgt

Verlauf der Vorschlagseinbringung / Rechenschaft: 

Dieser Vorschlag wurde beim Potsdamer Bürgerhaushalt 2023/24 eingereicht. Er erhielt während der Vorauswahl eine ausreichende Punktzahl von den Bürgerinnen und Bürgern und wird aus diesem Grund im weiteren Verfahren berücksichtigt. Derzeit erstellt die Verwaltung eine fachliche Einschätzung mit Aussagen zu Kosten, Umsetzungszeit und möglichen Realisierungschancen. Ab dem 22. August 2022 wird der Vorschlag dann erneut zur öffentlichen Abstimmung gestellt.
_

Zusammengefasst vom Redaktionsteam, Originalvorschläge:

369. Längere Öffnungszeiten der Bibliothek am Wochenende
Ich bin gerne in der Bibliothek am Platz der Einheit. Leider hat das Haus am Wochenende nur bis 16 Uhr geöffnet und am Sonntag ganz geschlossen. Ich finde, dieses tolle Angebot sollte auch Menschen, die in der Woche arbeiten müssen, offenstehen. Daher wünsche ich mir eine Öffnung auch am Samstag bis 19 oder 20 Uhr und am Sonntag?

157. Längere Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek am Kanal / Platz der Einheit braucht aus meiner Sicht längere Öffnungszeiten. Im Frühling 2022 war die Öffnung leider sehr eingeschränkt. Mittlerweile gelten wir benutzerfreundlichere Zeiten. Mein Vorschlag wäre montags, wie an allen Wochentagen zu öffnen trotzdem und am Samstag bis 19 Uhr. Ggf. könnte, bei nennenswertem Bedarf, auch sonntags geöffnet werden. Ich denke, hier würde eine kürze Öffnungszeit von 3 bis 4 Stunden ausreichen.

316. Längere Öffnungszeiten der Stadtteilbibliotheken
Seit den Coronaeinschränkungen haben die beiden Stadtteilbibliotheken am Stern und in der Waldstadt leider nach wie vor nur sehr eingeschränkte Öffnungszeiten. Beide sind jeweils nur an zwei Tagen unter der Woche, und davon auch nur an einem Nachmittag, geöffnet. Damit können sie ihrem Bildungsauftrag und ihrer Funktion als kulturelles Stadtteilzentrum kaum nachkommen. Viele Nutzer, die gerne öfter Bücher ausleihen würden, wollen dafür nicht extra in die Hauptbibliothek am Kanal fahren, zumal eine Fahrt ja mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Ich schlage vor, ausreichend Geld für mehr Bibliothekspersonal zur Verfügung zu stellen, so dass die Öffnungszeiten wieder den Bedürfnissen der Nutzer entsprechend ausgeweitet werden können (mindestens 3 Nachmittage/Woche, an mindestens 6 Tagen/Woche geöffnet. Dabei wäre z.B. auch eine Öffnung in den Abendstunden oder am Sonntag eine Möglichkeit, flexibler auf die Bedarfe der Leser einzugehen.

Die Priorisierung für den Bürgerhaushalt 2023/24 wurde am 29. Mai 2022 um 23:59 Uhr beendet.

Dieser Vorschlag hat bisher folgende Bewertung erhalten:

Online-Abstimmung: 12 Punkte
Postweg: 0 Punkte

Die Gesamtpunktzahl beträgt damit 12 Punkte.

Die Votierung im Internet und auf dem Postweg für den Bürgerhaushalt 2023/24 beginnt am 22. August 2022 um 10:00 Uhr.