Kooperationen der Museen in Potsdam forcieren

Laufende Nummer: 
292
Art der Übermittlung: 
Bürgerversammlung / Infostand
Betrifft: 

Ich finde Potsdam hat eine tolle Museenlandschaft. Hier gibt es viel zu entdecken. Angefangen beim Museum Barberini der Plattner-Stiftung, der Schlösserstiftung, dem Potsdam-, Naturkunde- und Filmmuseum oder auch dem Ausstellungsraum des Hauses der Brandenburgisch Preußischen Geschichte. Ich finde es sollte hier viel öfter Kooperationen geben, wie beispielsweise Partner-Eintrifftskarten. Wer als im Baberini eine Ausstellung angeschaut hat, kann mit demselben Ticket auch das Potsdam Museum nebenan besuchen (und andersherum). Die Häuser teilen sich dann den Erlös. Viele kommen zunächst wegen der Schlösser. Wenn es hier, solche Kombi-Tickets auch für andere Häuser und Museen in der Stadt gibt, ist das für alle ein Gewinn. Auch, so finde ich, kann es zukünftig viel mehr inhaltliche Überschneidungen geben. Dass zB ein Haus, das sonst eher Kunst zeigt, mal Präparate aus dem Naturkundemuseum unterbringt. Ein gemeinsames Magazin aller Häuser wäre auch ein Vorschlag, das die Verbundenheit in Potsdam viel stärker als bisher aufzeigen könnte.

Verlauf der Vorschlagseinbringung / Rechenschaft: 
Dieser Vorschlag wurde im Rahmen des Bürgerhaushalts der Landeshauptstadt Potsdam eingereicht. Er erhielt während der Vorauswahl keine ausreichende Punktzahl von den Bürgerinnen und Bürgern und konnte aus diesem Grund nicht im weiteren Verfahren berücksichtigt werden. Eine solche Zurückweisung bedeutet jedoch nicht, dass der Vorschlag keine weitere Beachtung findet. Zur Kenntnisnahme und möglichen Berücksichtigung wurde die Anregung dem zuständigen Fachbereich der Landeshauptstadt Potsdam zur Verfügung gestellt.

Die Priorisierung für den Bürgerhaushalt 2023/24 wurde am 29. Mai 2022 um 23:59 Uhr beendet.

Dieser Vorschlag hat bisher folgende Bewertung erhalten:

Online-Abstimmung: 0 Punkte
Postweg: 0 Punkte

Die Gesamtpunktzahl beträgt damit 0 Punkte.

Die Votierung im Internet und auf dem Postweg für den Bürgerhaushalt 2023/24 beginnt am 22. August 2022 um 10:00 Uhr.