Aktuelles

Oberbürgermeister ruft zur Bürgerumfrage auf

Seit gut drei Wochen läuft in der Landeshauptstadt Potsdam die zweite repräsentative Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“. Rund 5200 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger haben dazu einen Fragebogen erhalten und wurden um ihre Teilnahme gebeten.» mehr

Wohnungspolitisches Konzept Potsdam

Die Stadt ruft ihre Bewohnerinnen und Bewohner herzlich dazu auf, sich an der Erarbeitung des wohnungspolitischen Konzeptes durch ihr Wissen und ihre Ideen zu beteiligen und lädt zu einer Auftaktveranstaltung am 16. September 2014 im Bildungsforum Potsdam ein.» mehr

"Für Potsdam" - Ein Förderwettbewerb der ProPotsdam

Die ProPotsdam unterstützt Vereine, Initiativen und Projekte in der Landeshauptstadt. Für 2015 stellt die ProPotsdam 15.000 Euro zur Verfügung. Ob ein Projekt gefördert wird, entscheiden Sie per Online-Abstimmung bis zum 15.10.2014.» mehr

Projektförderung Kultur: Anträge für 2015 stellen

Der Fachbereich Kultur und Museum vergibt auch 2015 wieder Fördermittel zur Durchführung innovativer kultureller Projekte. Voraussetzung für die Beantragung ist, dass Antragstellende einen Eigenanteil von 20 Prozent für das Projekt aufbringen. Antragsschluss ist der 28.11.2014.» mehr

Wo soll geblitzt werden?

Sie können mitentscheiden, an welchen Straßen Potsdams am bundesweiten "24-Stunden-Blitz-Marathon" am 18. September die Geschwindigkeit der Autos kontrolliert wird. Und so funktioniert es: Einfach bis zum 10. September 2014 im Online-Formular den Wunschstandort vermerken und absenden.» mehr

Einwohnerfragestunde: Fragen einreichen

Die nächste Einwohnerfragestunde der Potsdamer Stadtverordneten-Versammlung findet am Mittwoch, den 17. September in der Zeit von 19 bis 20 Uhr statt. Interessierte können ihre Fragen noch bis Montag, den 8. September 2014 einreichen.» mehr

"Planungswerkstatt im Dialog – Lustgarten"

Alle Potsdamer sind gefragt: Wie stellen Sie sich den Lustgarten der Zukunft vor? Wie soll dieser zentrale Platz in der historischen Mitte aussehen? Welche Funktionen muss er bieten? Diese und andere Fragen werden diskutiert. Reden Sie mit: im Internet und vor Ort!» mehr

Maerker wird mobil

Potsdamerinnen und Potsdamer können ab sofort über das Beschwerde-Portal „Maerker“ noch einfacher und schneller Mängel, wie unnötige Barrieren, Schlaglöcher oder wilde Deponien, melden. Die Plattform steht als App für Smartphones und Tablet-Computer zur Verfügung.» mehr

Wahlhelfer gesucht!

Das Wahlbüro der Landeshauptstadt Potsdam ruft seine wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger auf, sich für diese ehrenamtliche Tätigkeit am 14. September 2014 zu melden.» mehr

Diskutieren Sie die Potsdamer Kultur-Politik!

Ihre Meinung zum Entwurf der "Kulturpolitischen Konzepte 2014-2018" ist gefragt. Alle Hinweise werden im Kulturausschuss beraten. Was ist Ihnen besonders wichtig, was nicht? Einsendeschluss ist der 5. September.» mehr

Seiten