Newsletter

Abonnieren Sie hier regelmäßige Informationen. Mit dem Newsletter zur Bürgerkommune und zum Potsdamer Bürgerhaushalt erhalten Sie aktuelle Informationen zur Bürgerbeteiligung in der Landeshauptstadt Potsdam. Hier kommen Sie direkt zur Newsletter-Anmeldung.

Im Folgenden finden Sie eine chronologische Auflistung der bisher versendeten Newsletter.

Bürgerhaushalt verzeichnet Rekordbeteiligung

Beim Potsdamer Bürgerhaushalt 2015/16 haben sich erstmals mehr als 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner beteiligt. Bürgermeister und Finanzbeigeordneter Burkhard Exner lobte die deutlich gestiegene Teilnehmerzahl. „Das ist eine neue Rekordbeteiligung. Mit dem Bürgerhaushalt und dem dauerhaft hohen Interesse der Einwohnerinnen und Einwohner, stellt Potsdam deutschlandweit eine klare Vorreiterrolle dar."» mehr

Bürgerhaushalt: Abstimmung endet Sonntag

Am Sonntag, den 9. November 2014, endet die Online-Abstimmung des Potsdamer Bürgerhaushalts für die Jahre 2015/16. Wenn Sie von bestimmten Vorschlägen überzeugt sind, eigene Ideen eingebracht und noch nicht abgestimmt haben, machen Sie jetzt mit und nennen Ihre Favoriten. Gern können Sie Potsdamer Verwandte, Bekannte und Freunde informieren und zur Abstimmung bewegen.» mehr

Bürgerhaushalt: Halbzeit der Votierung

Seit Ende September läuft die Votierung des Potsdamer Bürgerhaushalts. Zur Halbzeit der Abstimmung haben sich bereits mehr als 3.500 Potsdamerinnen und Potsdamer beteiligt und über 45.000 Punkte verteilt. Unter den aktuellen Favoriten befinden sich die Forderungen kein städtisches Geld für den Kauf und Abriss des „Hotel Mercure" und zum Wiederaufbau der Garnisonkirche sowie des Stadtkanals zu verwenden. Wenn Sie noch nicht mitgemacht haben, hier geht es direkt zur Votierung.» mehr

Bürgerhaushalt: Votierung hat begonnen

Wir freuen uns, Sie auf die „Liste der Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger" mit insgesamt 40 Bürgeranregungen hinweisen zu können. Alle Einwohnerinnen und Einwohner Potsdams, die mindestens 14 Jahre alt sind, können jetzt abstimmen. Machen Sie mit. Nennen Sie Ihre Favoriten! Hier geht es direkt zur Abstimmung . Ziel unserer Befragung ist es, eine repräsentative Auswahl der 20 wichtigsten Bürgerempfehlungen zu ermitteln.» mehr

Info-Veranstaltung "Wohnungspolitisches Konzept Potsdam"

"Wohnen in Potsdam" ist seit vielen Jahren ein wichtiges Thema. Viele Potsdamerinnen und Potsdamer machten dazu auch beim Bürgerhaushalt Vorschläge und forderten eine aktive Beteiligung der Bürgerschaft. Aus diesem Grund möchten wir hiermit auf eine Veranstaltung zu diesem Thema der Stadtentwicklung hinweisen.» mehr

Bürgerhaushalt: Vorauswahl endet Sonntag

Insgesamt wurden über 750 Ideen eingereicht. Das ist neuer Rekord. Im letzten Jahr waren es insgesamt 545 Vorschläge, im Bürgerhaushalt 2012 wurden 617 abgegeben. Noch bis zum 27. Juli 2014 findet die sogenannte „Priorisierung“ statt. Ziel dieser Phase ist es, mithilfe der Einwohnerinnen und Einwohner eine Vorauswahl aller Bürgeranregungen für das weitere Beteiligungsverfahren zu ermitteln.» mehr

Bürgerhaushalt: Stadtteil-Dialoge und Halbzeit der Vorschlagssammlung

Der Potsdamer Bürgerhaushalt 2015/16 steht bereits kurz vor der Halbzeit. Ab dem 1. Juli gibt es mehrere Bürgerversammlungen in den Potsdamer Stadtteilen. Dort können sich Interessierte austauschen und Wege zur Realisierung ihrer Ideen thematisieren. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!» mehr

Bürgerhaushalt: Jetzt Vorschläge machen!

Haben Sie eine Idee, wie man Ihren Stadtteil schöner gestalten kann? Möchten Sie auf Missstände in Ihrer Umgebung aufmerksam machen oder sehen Sie ein Verbesserungs- bzw. Sparpotential? Nehmen Sie teil und machen Sie den Bürgerhaushalt zu dem, was er sein soll - ein Beitrag für die gemeinsame Gestaltung der Stadt!» mehr

Bürgerhaushalt: Start am 11. Juni im Rathaus Potsdam

Die Stadtverordneten und die Verwaltung der Landeshauptstadt Potsdam wollen Sie und alle Einwohnerinnen und Einwohner Potsdams stärker an wichtigen Entscheidungen für die Stadt beteiligen. Eine Möglichkeit bietet Ihnen dafür der Potsdamer Bürgerhaushalt.» mehr

Seiten