(Information veröffentlicht am 26.7.2021)

„i2030" Info-Termin zu neuen Bahnstrecken

RE1 und Bahngleise in Potsdam (Foto: Frank Daenzer)
RE1 und Bahngleise in Potsdam (Foto: Frank Daenzer)
RE1 und Bahngleise in Potsdam (Foto: Frank Daenzer)

„i2030" ist das größte gemeinsame Infrastrukturprojekt der Länder Berlin und Brandenburg in der Metropolregion.

Da Planungsprozesse bei der Bahn-Infrastruktur komplex sind und ihre Zeit dauern, haben die Länder Berlin und Brandenburg entschieden, die finanziellen Lasten der Planungen bis zur Phase zur Genehmigungsplanung zu übernehmen und damit die Vorhaben zu beschleunigen. Für die Planung und den Ausbau der Infrastruktur ist die DB Netz AG zuständig, mit Ausnahme der Heidekrautbahn, für die die Niederbarnimer Eisenbahn AG verantwortlich ist. Der Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) bündelt die gesamten Aktivitäten und bereitet die Entscheidungsprozesse vor.

Da Nutzungsaspekte bei Neubau und Wiederinbetriebnahme von Schienenverbindungen eine entscheidende Rolle spielen, soll die Bevölkerung schon im Planungszeitraum einbezogen werden. Die Planungen in den acht i2030-Korridoren in Berlin und Brandenburg und den S-Bahnmaßnahmen haben bereits Fahrt aufgenommen. Zielvarianten sind festgelegt und die kommenden Planungsschritte sind durch Finanzierungsvereinbarungen für einen Großteil der Korridore abgesichert oder in Verhandlung. Zu diesem Zeitpunkt soll nun den Fahrgästen und Interessierten die Pläne persönlich vorgestellt werden. Dazu wird die Öffentlichkeit frühzeitig in die Prozesse eingebunden, denn eine erfolgreiche Umsetzung ist nur mit einer hohen Akzeptanz in der Bevölkerung möglich. Aus diesem Grund hat jetzt eine Reihe von Infoveranstaltungen an Bahnhöfen begonnen.

Im September 2021 kommen die Akteure auch nach Potsdam:

Mittwoch, 8. September 2021, 16 bis 18 Uhr am Potsdamer Hauptbahnhof

Informieren, Fragen beantworten und in den Dialog gehen mit Entscheidungsträger und Projektplanern – das das Ziel der sogenannten i2030-Bahnhofstour. In Potsdam wird es vor allem um den Wiederaufbau der Stammbahn über Kleinmachnow bis zum Potsdamer Platz in Berlin gehen. Weitere Infos zu diesem Abschnitt unter https://www.i2030.de/suedwest

Alle Termindetails der Bahnhofstour und weitere Informationen zum Projekt gibt es auf www.i2030.de/termine.