(Information veröffentlicht am 2.9.2019)

Jetzt anmelden zur Bürger-Sprechstunde

Bürgersprechstunde im Büro von Oberbürgermeister Mike Schubert am 12. Februar 2019. Foto: LHP/jab
Bürgersprechstunde im Büro von Oberbürgermeister Mike Schubert am 12. Februar 2019. Foto: LHP/jab
Bürgersprechstunde im Büro von Oberbürgermeister Mike Schubert am 12. Februar 2019. Foto: LHP/jab

Oberbürgermeister Mike Schubert wird die geplanten Bürgersprechstunden weiter ausbauen. „Ich werde in diesem Jahr in jedem Monat eine Sprechstunde für die Potsdamerinnen und Potsdamer durchführen“, sagt Schubert. Die Anmeldungen für Schuberts ersten Bürger-Sprechstunde haben gezeigt, dass der Zuspruch sehr hoch ist. Daher werden die Sprechstunden in diesem Jahr monatlich angeboten, vier davon – im März, Mai sowie voraussichtlich im August und November – in verschiedenen Stadtteilen.

Am 19. September, 25. Oktober und 12. Dezember 2019 finden wieder Bürgersprechstunden im Rathaus statt. Am 22. November 2019 findet eine Sprechstunde in Babelsberg statt. „Wir werden in diesem Jahr auch vier Stadtspaziergänge mit den Potsdamerinnen und Potsdamern in verschiedenen Stadtteilen sowie vier Stadtteilkonferenzen durchführen“, sagt Schubert. Dies war auch ein Auftrag der Stadtverordnetenversammlung.

Potsdamerinnen und Potsdamer haben bei Bürger-Sprechstunden des Oberbürgermeisters die Möglichkeit, ihre Hinweise und Anregungen aber auch Probleme und Sorgen in einem persönlichen Gespräch mit dem Oberbürgermeister zu erörtern.

Anmeldungen für die Bürgersprechstunden des Oberbürgermeisters im Rathaus sind telefonisch unter (0331)289/1058 und per E-Mail an OBMdialog@rathaus.potsdam.de möglich.