(Information aus der Stadtteilzeiung Potsdam West, 5.7.2018)

Ideenwettbewerb in Potsdam West

Westkurve Potsdam (Foto: F. Daenzer)
Westkurve Potsdam (Foto: F. Daenzer)
Westkurve Potsdam (Foto: F. Daenzer)

Die Bürgerinitiative Westkurve stellt den Gewinn aus der Veranstaltung "Kiezerwachen" vom 1. Mai 2018 in Höhe von 1.500 Euro als Preisgeld eines Ideenwettbewerbs zur Verfügung. Sie will damit ohne bürokratischen Aufwand neuen Ideen zur Umsetzung verhelfen, die das nachbarschaftliche Leben in Potsdam West auf ungewöhnliche Weise bereichern.

Aufgerufen sind Einzelpersonen, Gruppen oder Institutionen, ihre Ideen für eine neue nachbarschaftliche Initiative, Veranstaltung oder Bewegung in Potsdam West vorzustellen. Die Vorschläge können bis zum 30. September 2018 per E-Mail eingereicht werden. Einzige Bedingung ist, dass die vorschlagenen Ideen und Projekte bis September 2019 in Potsdam West realisiert werden. Die Bürgerinitiative Westkurve entscheidet im Oktober 2018 über die Vergabe des Preisgeldes. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Daniel Zeller, info@westkurve-potsdam.de