(Informationen veröffentlich am 14.8.2017)

Beteiligung zu B-Plänen

Übersichtskarte zur Flächennutzungsplan-Änderung "Sportplatz Lerchensteig“ (13/16)
Übersichtskarte zur Flächennutzungsplan-Änderung "Sportplatz Lerchensteig“ (13/16)
Übersichtskarte zur Flächennutzungsplan-Änderung "Sportplatz Lerchensteig“ (13/16)

Beteiligung der Öffentlichkeit an der Flächennutzungsplan-Änderung "Sportplatz Lerchensteig" (13/16)

Gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuches (BauGB) sind die Entwürfe der Flächennutzungsplan (FNP)-Änderungen mit der Begründung inkl. Umweltbericht und den nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen für die Dauer eines Monats öffentlich auszulegen.

Die öffentliche Auslegung des Entwurfes der FNP-Änderung "Sportplatz Lerchensteig" (13/16), die im Amtsblatt 07/2017 am 7. August 2017 amtlich bekannt gemacht wurde, fand statt vom 15. August 2017 bis 18. September 2017.

  • Ort der Auslegung: Fachbereich Stadtplanung und Stadterneuerung, Bereich Stadtentwicklung, Haus 1, Eingang Hegelallee 6-10, 14461 Potsdam, 8. Etage im Flurbereich.
  • Zeit der Auslegung: montags bis donnerstags: 7 bis 18 Uhr, freitags: 7 bis 14 Uhr

Während dieser Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen zum Entwurf schriftlich oder während der angegebenen Dienstzeiten mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden.

Wir weisen darauf hin, dass gemäß § 3 Abs. 2 Satz 2 Halbsatz 2 BauGB nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die FNP-Änderung unberücksichtigt bleiben können.

_ _ _

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Nr. 140 "Steinstraße/ Kohlhasenbrücker Straße" und der dazugehörigen Flächennutzungsplan-Änderung (05/14)

Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 140 „Steinstraße/ Kohlhasenbrücker Straße"
Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 140 „Steinstraße/ Kohlhasenbrücker Straße"
Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 140 „Steinstraße/ Kohlhasenbrücker Straße"
16.08.2017 bis 18.09.2017 Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung,

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr. 140 "Steinstraße/Kohlhasenbrücker Straße" und des Entwurfs zur Flächennutzungsplan-Änderung „Steinstraße/Kohlhasenbrücker Straße“ (05/14).

Der Inhalt der Ortsüblichen Bekanntmachung nach § 3 Absatz 2 Satz 2 BauGB ist einsehbar unter folgendem Link: Amtliche Bekanntmachung im Amtsblatt Nr. 7/2017

Die nach § 3 Absatz 2 Satz 1 BauGB auzulegenden Unterlagen sind im unten stehenden Download-Bereich einsehbar.

Kontakt
Frau Olm, Bereich Verbindliche Bauleitplanung
Telefon: +49 331 289-2511
E-Mail: Bauleitplanung@Rathaus.Potsdam.de

Aushang im
Fachbereich Stadtplanung und Stadterneuerung
Bereich Verbindliche Bauleitplanung
Haus 1, Eingang Hegelallee 6-10,
14461 Potsdam, 8. Etage, hinterer Flurbereich
Montag bis Donnerstag 7.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 7.00 - 14.00 Uhr 

Einsichtnahme in DIN-Normen
Die der Planung zugrunde liegenden DIN-Vorschriften können bei der Landeshauptstadt Potsdam im Fachbereich Stadtplanung und Stadterneuerung, Hegelallee 6-10 Haus 1, 14476 Potsdam, während der Dienststunden eingesehen werden.

Informationen bei:
Frau Olm, Zimmer 835
Dienstag 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten nur nach telefonischer Vereinbarung)

Stellungnahmen zum Bebauungsplan sowie zur Flächennutzungsplan-Änderung:
Stellungnahmen konnten schriftlich oder per E-Mail unter Angabe des Namens des Bebauungsplanes bis zum 18.09.2017 eingereicht werden.

_ _ _

Bebauungsplan SAN - P 19 "Friedrich-Ebert-Straße / Am Kanal"

B-Plan SAN - P 19 "Friedrich-Ebert-Straße / Am Kanal"
B-Plan SAN - P 19 "Friedrich-Ebert-Straße / Am Kanal"
B-Plan SAN - P 19 "Friedrich-Ebert-Straße / Am Kanal"
Verfahrensstand:
14. August 2017 bis einschließlich 22. September 2017

Beteiligung der Öffentlichkeit des Bebauungsplans SAN - P 19 "Friedrich-Ebert-Straße / Am Kanal" gemäß § 3 Abs. 2 BauGB.

Amtliche Bekanntmachung im Amtsblatt 07/2017

Kontakt
Herr Beyer, Bereich Stadterneuerung
Telefon: +49 331 289-3229
E-Mail: Stadterneuerung@rathaus.potsdam.de

Aushang im
Fachbereich Stadtplanung und Stadterneuerung
Bereich Stadterneuerung
Haus 1, Eingang Hegelallee 6-10,
14461 Potsdam, 2. Etage
Montag bis Donnerstag 7.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 7.00 - 14.00 Uhr 

Informationen bei:
Herrn Beyer, Zimmer 238
Dienstag 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten nur nach telefonischer Vereinbarung)

Stellungnahme zum Bebauungsplan:
Stellungnahmen zu den Änderungen der Planung konnten schriftlich oder per E-Mail unter Angabe des Namens des Bebauungsplanes bis einschließlich 22. September 2017 eingereicht werden.

_ _ _

Bebauungsplan SAN - P 18 "Friedrich-Ebert-Straße / Steubenplatz"

Verfahrensstand:

B-Plan SAN - P 18 "Friedrich-Ebert-Straße / Steubenplatz"
B-Plan SAN - P 18 "Friedrich-Ebert-Straße / Steubenplatz"
B-Plan SAN - P 18 "Friedrich-Ebert-Straße / Steubenplatz"
14. August 2017 bis einschließlich 22. September 2017

Beteiligung der Öffentlichkeit des Bebauungsplans SAN - P 18 "Friedrich-Ebert-Straße / Steubenplatz" gemäß § 3 Abs. 2 BauGB.

Amtliche Bekanntmachung im Amtsblatt 07/2017

Kontakt
Herr Beyer, Bereich Stadterneuerung
Telefon: +49 331 289-3229
E-Mail: Stadterneuerung@rathaus.potsdam.de

Aushang im
Fachbereich Stadtplanung und Stadterneuerung
Bereich Stadterneuerung
Haus 1, Eingang Hegelallee 6-10,
14461 Potsdam, 2. Etage
Montag bis Donnerstag 7.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 7.00 - 14.00 Uhr 

Informationen bei:
Herrn Beyer, Zimmer 238
Dienstag 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
(außerhalb dieser Zeiten nur nach telefonischer Vereinbarung)

Stellungnahme zum Bebauungsplan:
Stellungnahmen zu den Änderungen der Planung konnten schriftlich oder per E-Mail unter Angabe des Namens des Bebauungsplanes bis einschließlich 22. September 2017 eingereicht werden.