27.10.2016

Potsdamer "Rathaus Fenster" erschienen

Rathaus Fenster 9/2016 (27.10.2016)
Rathaus Fenster 9/2016 (27.10.2016)
Rathaus Fenster 9/2016 (27.10.2016)

Das Amtsblatt - mit dem neuen "Rathaus Fenster" - ist erschienen. Darin informiert die Landeshauptstadt Potsdam auf acht Seiten mit einem bunten Themen-Mix aus und über die Verwaltung.

Inhalt:

  • 170.000: Potsdam hat 170.000 Einwohner. Die Statistik.
  • Verlängerung: 4750 Meter Schienen für die neue Straßenbahn in den Norden.
  • Preis verliehen: Zum zwölften Mal hat die Stadt den Integrationspreis verliehen.
  • Politische Meinung: Die Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung im Wortlaut.
  • Bürgerhaushalt: So viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer wie nie haben sich am Bürgerhaushalt 2017 beteiligt. Die Vorschläge im Überblick.
  • Gestaltungsrat: Mehr als 100 Projekte haben die Mitglieder des Potsdamer Gestaltungsrates in den vergangenen sechs Jahren diskutiert, kritisiert und gelobt. Eine Bilanz von Fachbereichsleiter Andreas Goetzmann.
  • Naturkundemuseum: Nach 37 Jahren am Naturkundemuseum Potsdam wird Direktor Dr. Detlef Knuth in den Ruhestand verabschiedet.

Das Amtsblatt für die Landeshaupstadt Potsdam erscheint in der Regel monatlich. Es enthält neben der Tagesordnung und wichtigen Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung Satzungen, Öffentliche Bekanntmachungen und Ausschreibungen der Landeshaupstadt.

Verantwortlich für die Zusammenstellung und Redaktion des Amtsblattes ist die Pressestelle, Tel.: +49 331 289-1264, E-Mail: amtsblatt@rathaus.potsdam.de.