Einwohnerversammlungen (März / April 2024)

Im Dialog mit dem Oberbürgermeister

Dialog mit dem Oberbürgermeister 2022 (Foto: Landeshauptstadt Potsdam/Friederike Herold)
Dialog mit dem Oberbürgermeister 2022 (Foto: Landeshauptstadt Potsdam/Friederike Herold)
Dialog mit dem Oberbürgermeister 2022 (Foto: Landeshauptstadt Potsdam/Friederike Herold)

Potsdam lebt vom Miteinander und einem konstruktiven Diskurs. Neben den monatlich stattfindenden Bürgersprechstunden ist der Dialog mit dem Oberbürgermeister seit Januar 2019 fester Bestandteil der Beteiligung in Potsdam. Alle Anwohnerinnen und Anwohner sind explizit eingeladen.

Diese Form von Mitsprache bietet die Möglichkeit, mit dem Oberbürgermeister Mike Schubert, den Beigeordneten und den Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung sowie mit Vertreterinnen und Vertretern kommunaler Unternehmen und Wohnungsunternehmen beziehungsweise -genossenschaften ins direkte Gespräch zu kommen. Im persönlichen Austausch zeigt sich, was in Potsdam und speziell in den einzelnen Stadt- und Ortststeilen gut funktioniert und was besser werden könnte.

Welche Themen sind Ihnen wichtig?

Rückmeldungen und Themenwünsche nehmen wir gerne vorab entgegen: Hinweis eingeben

Vor Ort im Dialog mit allen Interessierten

Im Jahr 2024 sind mehrere Einwohnerversammlungen im gesamten Stadtgebiet geplant. Beginn ist jeweils 17 Uhr. Für weitere Informationen, Orte und Hintergründe klicken Sie auf den jeweiligen Termin:

Die Koordination der Versammlungen erfolgt über das Büro des Oberbürgermeisters. Beratend zur Seite steht die WerkStadt für Beteiligung, deren Team die Veranstaltungen selbst auch personell begleitet.

So erreichen Sie das Team des Bürgerbüros des Oberbürgermeisters:

Postanschrift: Landeshauptstadt Potsdam
Büro des Oberbürgermeisters, Bürgerbüro
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam

E-Mail: OBMdialog@rathaus.potsdam.de
Telefon: 0049-331-289-1380 und -1058