Potsdams Haushaltslage 2018/19

„Wir können jetzt das Jahrzehnt der Investitionen aktiv gestalten“

Bürgermeister Burkhard Exner über den Haushalt der Landeshauptstadt Potsdam, das dynamische Wachstum der Stadt und die Entwicklung einer Strategischen Steuerung. Hier finden Sie ein Interview mit Potsdams Kämmerer zur aktuellen Finanzlage der Stadt.» mehr

"Rathaus Fenster" zum Doppel- und Bürgerhaushalt 2018/19 veröffentlicht

Im Rathaus-Fenster informiert die Landeshauptstadt über aktuelle Themen des städtischen Lebens. Die neue Ausgabe thematisiert Potsdams Rekordhaushalt für die Jahre 2018/19, stellt einzelne Akteure vor und benennt konkrete Ergebnisse des Bürgerhaushalts.» mehr

Potsdamer Stadtverordnete beschließen Doppelhaushalt 2018/19

Die Stadtverordneten der Landeshauptstadt Potsdam haben den Doppelhaushalt 2018/19 sowie den Wirtschaftsplan des Kommunalen Immobilienservice (KIS) beschlossen. Einstimmig votierten sie für den städtischen Haushalt mit einem Volumen von 700 Millionen Euro in diesem Jahr und 725 Millionen Euro im kommenden Jahr.» mehr

"Eine Kommune kann nicht einfach Steuern erfinden“

Holger Schmidt leitet den Fachbereich Rechnungswesen und Steuern und hat den Überblick über die Erträge der Stadt.» mehr

Passion Kassenverwalter

Dietmar Liese ist Bereichsleiter Stadtkasse und seines Zeichens Kassenverwalter der Landeshauptstadt Potsdam. Er kennt die Details und weiß jederzeit, was auf dem Konto ist, oder was fehlt.» mehr

Potsdam – Weltkulturerbe und Heimatstadt

Potsdam ist Stadt der Schlösser und Gärten, der Medienwirtschaft, der Wissenschaft und Forschung. Die Stadt ist den positiven Traditionen ihrer Geschichte verpflichtet und in ihrer Entwicklung auf die Zukunft orientiert. Nicht ohne Grund gehört Potsdam zu den deutschen Städten, deren Bevölkerung stetig wächst.» mehr

Potsdam wächst – in alle Richtungen!

Potsdam ist nicht nur eine tolle Stadt, um hier zu leben und eine Familie zu gründen, sondern auch ein guter Ort, um Arbeit zu finden. Der Bevölkerungsanstieg ist beachtlich und verzeichnet einen deutlichen Aufwärtstrend. Die Beliebtheit der Stadt, die sich im raschen Wachstum zeigt, gibt den Takt vor.» mehr