Vorschläge zum Bürgerhaushalt

Das bisschen Haushalt (Foto: F.Daenzer)
Das bisschen Haushalt (Foto: F.Daenzer)
Das bisschen Haushalt (Foto: F.Daenzer)

Hier können Sie sich über die Vorschläge aus Potsdams Bürgerhaushalt informieren.

Rückblick:

Im Bereich „Rechenschaft" finden Sie konkrete Auskünfte zu den in den vergangenen Jahren durchgeführten Beteiligungsverfahren. Dort erhalten Sie auch einen Überblick aller eingereichten Hinweise aus der Bürgerschaft sowie eine Übersicht der bereits realisierten Vorschläge.

Bürger-Budget 2021:

Potsdams Bürgerhaushalt erhält im Jahr 2021 erstmals ein eigenes Budget zur Umsetzung von Vorschlägen in den Stadtteilen. Für die Durchführung der sogenannten „Bürger-Budgets" stehen 2021 insgesamt 120.000 Euro zur Verfügung. Interessierte Potsdamerinnen und Potsdamer erhalten so die Möglichkeit, eigene Ideen und konkrete Projekte direkt vor Ort umzusetzen. Die Anliegen sollen dem Gemeinwohl zugutekommen. Denkbar sind kulturelle, sportliche oder soziale Projekte und auch um Maßnahmen, die der Gestaltung des Stadt- oder Ortsteils dienen. Pro Projekt stehen maximal 5.000 Euro zur Verfügung. Ziel ist es, über einen Wettbewerb der besten Ideen, das unmittelbare Lebensumfeld mitzugestalten. In Abhängigkeit der Entwicklung der Pandemielage wird das neue Beteiligungsverfahren im Jahr 2021 digital realisiert. Hier finden Sie alle Orte und Ansprechpersonen.

Kontakt:

Für weitere Fragen und Auskünfte steht Ihnen das Team des Bürgerhaushalts gern zur Verfügung.