3.3.2021

Aktuelle Meldungen zur Bürgerbeteiligung (3/2021)

Themen: SVV im Live-Stream ++ Bürger-Budgets ++ Jobangebot: Arbeit mit Bürgerhäusern ++ Umfrage in Babelsberg ++ Wappen für Fahrland ++ Tram im Norden ++ Skatepark ++ Frühjahrsputz ++ Malwettbewerb und Briefe zu Corona ++ Aktionstag #KulturMachtPotsdam ++ Klimarat ++ Helfen bei der Tafel ++ Wahlhelfende gesucht ++ Austausch zur Demokratieförderung ++ Planung Tank- und Rastanlage ++ B-Plan-Entwurf

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit informieren wir Sie über aktuelle Projekte und Angebote der Mitsprache in Potsdam. Machen Sie mit und bringen Sie sich und Ihre Meinung ein. 

Live-Stream: Sitzung der Stadtverordneten
Am Mittwoch, 3. März 2021, findet ab 15 Uhr die 18. öffentliche Sitzung der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung statt. Der Termin wird im Livestream auf der Website der Stadt übertragen und ist im Anschluss, wie alle bisherigen Sitzungen, dort auch „On Demand" abrufbar. Mehr lesen

Bürger-Budgets: Auswahl Kooperationspartner
Für die Durchführung der neuen Potsdamer „Bürger-Budgets" konnten sich im Februar 2021 interessierte Kooperationspartner bewerben. Alle eingegangenen Bewerbungen von Partnern, die dieses Angebot der Mitsprache gemeinsam mit der Stadt realisieren wollen, werden derzeit geprüft. Mehr lesen

Babelsberg: Umfrage zur Aufenthaltsqualität
Die Karl-Liebknecht-Straße in Babelsberg wurde vor fast 25 Jahren umfassend erneuert. Nun können die Nutzerinnen und Nutzer den aktuellen Zustand und die Aufenthaltsqualität vor Ort beurteilen. Der Sanierungsträger, die Stadtkontor GmbH, führt noch bis 15. März 2021 eine Befragung durch. Mehr lesen

Nachbarschaftsarbeit: Jetzt bewerben
Die Landeshauptstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die finanzielle Förderung der Stadt- und Ortsteilarbeit sowie zur Beratung von Potsdamer Nachbarschafts- und Begegnungshäusern. Bewerbungsschluss ist Sonntag, der 21. März 2021. Mehr lesen

Ein Wappen für Fahrland
Fahrland begeht 2022 seine 825-Jahr-Feier. Der Ortsbeirat hat hierzu vorgeschlagen, ein eigenes Wappen zu entwickeln. Im März 2021 werden daher drei Wappen zur Abstimmung gestellt. Alle Bürgerinnen und Bürger des Potsdamer Ortsteils können dabei ihren Favoriten nennen. Mehr lesen

Tram in Potsdams Norden: Antworten nachlesen
Zu der bisherigen Vorplanung hat im Jahr 2020 bereits eine öffentliche Bürgerbeteiligung stattgefunden. Im Internet konnten Interessierte, Anwohner und Eigentümer ihre Hinweise und Anregungen eingegeben sowie Fragen stellen. Alle Interessierten können die Antworten nun online nachlesen. Mehr lesen

Workshop zum Skatepark am Hauptbahnhof
Der Skatepark in der Friedrich-List-Straße am Potsdamer Hauptbahnhof soll erneuert werden. Mitte Februar fand nun eine abschließende Web-Präsentation des Entwurfs statt. Dabei wurde deutlich, dass ein Großteil der Wünsche der zukünftigen Nutzer/innen umgesetzt werden soll. Mehr lesen

Frühjahrsputz in Kitas und Schulen
Der Kommunale Immobilien Service (KIS) ruft alle Fördervereine und Initiativen an Potsdamer Schulen sowie zum KIS gehörenden Kitas zum Frühjahrsputz auf. Insgesamt stehen 40.000 Euro für Projekte zur Verschönerung der Außenanlagen zur Verfügung. Mitmachen lohnt sich also. Mehr lesen

Aufruf zum Malwettbewerb
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke lobt derzeit gemeinsam mit Bildungsministerin Britta Ernst den Malwettbewerb „Mein Jahr 2020" aus. Mitmachen können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Einsendeschluss ist Freitag, der 12. März 2021. Zu gewinnen gibt es 21 Tablets. Mehr lesen

Potsdam-Museum sammelt Briefe zur Corona-Zeit
Wie gehen die Menschen in Potsdam mit den Veränderungen in der Corona-Zeit um? Diese Frage stellt das Potsdam Museum und fordert alle Interessierten auf, ihre privaten Erfahrungen auf eine ganz besondere Art und Weise auszudrücken: Mit einem persönlichen Brief an die Stadt. Mehr lesen

Digitaler Aktionstag #KulturMachtPotsdam
Am 13. März 2021 setzt Potsdams Kunst- und Kulturszene mit einem digitalen Aktionstag ein Zeichen für das kreative Potenzial sowie für den offenen Diskurs in der Stadt und darüber hinaus. Dabei werden auch Bundes- und Landespolitik/innen auf Fragen von Potsdamerinnen und Potsdamern antworten. Mehr lesen

Potsdams neuer Klimarat stellt sich vor
Vor einem Jahr wurde Potsdams neuer Klimarat berufen. Jetzt hat das Gremium seine ersten Erfahrungen zusammengefasst und dabei auch die zukünftigen Arbeitsschwerpunkte vorgestellt. Im Fokus stehen beispielsweise energetische Gebäudesanierungen und auch die Verkehrsentwicklung. Mehr lesen

Helfen bei Potsdams Tafel
Die Potsdamer Tafel unterstützt finanziell schlechter gestellte Menschen mit günstigen Lebensmitteln. Für die Arbeit sucht der Verein immer wieder ehrenamtliche Helfende. Wenn Sie Zeit und Lust haben zu helfen, melden Sie sich. Hier finden Sie alle Betätigungsfelder der Tafel Potsdam. Mehr lesen

Bundestagswahl: Wahlhelfende gesucht
Für die ordnungsgemäße Absicherung der Wahl des nächsten Deutschen Bundestages am 26. September 2021 und der sich anschließenden Auszählung werden in Potsdam insgesamt rund 1500 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer benötigt. Hier finden Sie alle Infos auf einen Blick. Mehr lesen

Digitaler Austausch zum „Demokratiefördergesetz”
Am 10. März 2021 findet in der Reihe „Shrinking Spaces" ein digitaler Austausch zum sogenannten „Demokratiefördergesetz" statt. Dabei geht es darum, wie die Arbeit und Förderung zivilgesellschaftlicher Projekte der Demokratiebildung zukünftig organisert wird. Um Anmeldung wird gebeten. Mehr lesen

Auslegung: Planung einer Tank- und Rastanlage
Die Autobahn GmbH plant an der Bundesautobahn 10 in Potsdam (Höhe Paaren und Kartzow) den Bau einer neuen Tank- und Rastanlage. Die Planungen können aktuell bis einschließlich 15. März 2021 eingesehen und dann noch bis zum 15. April 2021 kommentiert werden. Mehr lesen

Beteiligung zum Entwurf eines Bebauungsplans
Vom 5. bis 19. März 2021 können sich Interessierte über die erste Änderung der Planungen zum Bebauungsplan Nr. 124 „Heinrich-Mann-Allee / Wetzlarer Bahn“ mit Bezug auf den Teilbereich des Gewerbegebiets Brunnenviertel informieren. Hinweise können schriftlich eingereicht werden. Mehr lesen

Für Fragen und Informationen zur Bürgerbeteiligung in Potsdam stehen wir gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der WerkStadt für Beteiligung
und das Projektteam Bürgerhaushalt

(Fotos: Landeshauptstadt Potsdam / Frank Daenzer, Antje Rudolph, Klimarat; Verkehrsbetrieb Potsdam; Stadtkontor; Stadtjugendring; Freepik; Tafel Potsdam)

Für Fragen und Informationen zur Bürgerbeteiligung in Potsdam stehen wir gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der WerkStadt für Beteiligung
und das Projektteam Bürgerhaushalt

(Fotos: Landeshauptstadt Potsdam / Frank Daenzer, Antje Rudolph, Klimarat; Verkehrsbetrieb Potsdam Stadtjugendring; Stadtkontor; Freepik; Tafel Potsdam)

Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen? Ja / Nein

Haben Sie Anregungen, wie Beteiligung in Potsdam noch besser gemacht werden kann? Dann lassen Sie uns Ihre Hinweise direkt zukommen. Hier geht's zum Feedback-Formular.

_ _ _

Impressum

Landeshauptstadt Potsdam
Steuerungsunterstützung
Projektteam Bürgerhaushalt
Friedrich-Ebert-Str. 79/81
14469 Potsdam

Telefon: +49 331 289-1120
Telefax: +49 331 289-841120
E-Mail: Mitreden@Rathaus.Potsdam.de

Aktuelle Informationen zum Bürgerhaushalt
Aktuelle Informationen zur Bürgerbeteiligung
Alle Newsletter der Landeshauptstadt Potsdam
Social-Media-Angebote der Landeshauptstadt Potsdam

_ _ _

Newsletter bestellen
Hier kommen Sie direkt zur Anmeldung für den "Newsletter Bürgerbeteiligung / Bürgerhaushalt"