Hilfe, die ankommt. Gemeinsam stark. (Fotolia © Thaut Images)
Hilfe, die ankommt. Gemeinsam stark. (Fotolia © Thaut Images)

Spenden: Potsdam hilft

Spenden und damit Gutes tun. In Potsdam gibt es viele Organisationen und Vereine, die sich für andere Menschen engagieren. Helfen Sie mit!

mehr
Maerker Potsdam (Foto: Frank Daenzer)
Maerker Potsdam (Foto: Frank Daenzer)

Maerker Potsdam mobil

Über das Portal „Maerker“ können Sie schnell und einfach Mängel wie Schlaglöcher oder Verschmutzungen melden. Nutzen Sie die App für Smartphones.

mehr
Bürgerschaftliches Engagement in der Grünpflege (© Doris Oberfrank-List-Fotolia.com)
Bürgerschaftliches Engagement in der Grünpflege (© Doris Oberfrank-List-Fotolia.com)

Ehrenamtliche Grünpflege

Sie möchten sich bei der Grünpflege in Potsdam engagieren? Hier finden Sie wichtige Informationen, hilfreiche Tipps und Ansprechpartner.

mehr
Abstimmung in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung (Foto: F. Daenzer)
Abstimmung in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung (Foto: F. Daenzer)

Stadtpolitik live erleben

Die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung umfasst 57 Mitglieder. Die Sitzungen können unter Potsdam.de live mitverfolgt bzw im Nachhinein abgerufen werden.

mehr
Das bisschen Haushalt (Foto: F.Daenzer)
Das bisschen Haushalt (Foto: F.Daenzer)

Bürgerhaushalt Potsdam

Alle sollen die Möglichkeit haben, über Potsdams Haushalt mitzubestimmen. Lesen Sie hier die 20 wichtigsten Bürgervorschläge für den Haushalt 2017.

mehr
Stadtmodell Potsdam (Foto: F. Daenzer)
Stadtmodell Potsdam (Foto: F. Daenzer)

Auslegung Bebauungspläne

Bei der frühzeitigen Auslegung von Bebauungsplänen können sich Betroffene über die Planungsabsichten informieren und dazu Stellung nehmen.

mehr
Wahlraum in Potsdam (Foto: F. Daenzer)
Wahlraum in Potsdam (Foto: F. Daenzer)

Potsdam aktiv mitgestalten!

Sie möchten sich einbringen und aktiv beteiligen? Hier finden Sie eine Auflistung verschiedener Potsdamer Beteiligungsprojekte und Initiativen.

mehr
Potsdamer TOP - Themen 2015
Potsdamer TOP - Themen 2015

Potsdams "TopThemen"

Hier finden Sie die wichtigsten und meist diskutierten Stadtthemen, ausführlich aufbereitet und informativ - mit Berichten, Ansprechpartnern und Terminen.

mehr
Team WerkStadt für Beteiligung & Stadthaus Potsdam (© F. Daenzer)
Team WerkStadt für Beteiligung & Stadthaus Potsdam (© F. Daenzer)

WerkStadt für Beteiligung

Ziel der WerkStadt ist, der Einwohnerschaft Potsdams einen Zugang zu verschiedenen Formen der aktiven Bürgerbeteiligung zu erleichtern.

mehr

Aktuelles

Beratung der Vorschläge des Bürgerhaushalts läuft

Anfang November wurde die "TOP 20 - Liste" des Bürgerhaushalts an Potsdams Stadtverordnete übergeben. Derzeit finden Beratungen dazu statt. Mit einer Entscheidung wird Anfang 2017, parallel zum Haushaltsbeschluss, gerechnet. » mehr

Spenden hilft: Neue Sammelstelle in Drewitz

Die zentrale Spendensammelstelle für Bedürftige in der Slatan-Dudow-Straße in Drewitz ist eröffnet. Die Räume in der Leichtbauhalle stehen ab sofort für die Abgabe und den Empfang von Sachspenden zur Verfügung. Lesen Sie hier, was benötigt wird. » mehr

Bürger-Projekt: Naturkundemuseum sucht Fotos von Gottesanbetern

Die Europäische Gottesanbeterin ist Insekt des Jahres 2017. Potsdams Naturkundemuseum ruft nun dazu auf, Fotos von dem versteckt lebenden Tier und seinem Fundort einzusenden. Lesen Sie hier die Hintergründe des Projekts. » mehr

Info-Veranstaltung zur Instandsetzung der Templiner Straße

Die Straße, als direkte Verbindung zwischen Potsdam und Caputh, hat einen sehr schlechten Zustand und soll ab März 2017 instandgesetzt werden. Am 12. Dezember 2016 erfolgt dazu ein Info-Abend im Forsthaus Templin. » mehr

Jetzt für Potsdams Beteiligungsrat bewerben

Noch bis zum 3. Dezember sind alle interessierten Potsdamerinnen und Potsdamer aufgerufen, sich für den neuen Beteiligungsrat zu bewerben. Das Gremium befasst sich mit aktuellen Prozessen der Bürgerbeteiligung sowie deren zukünftiger Entwicklung. » mehr

Bürgerbeteiligung zur Lärmaktionsplanung

Aktuell wird ein neuer Lärmaktionsplan für Potsdam erarbeitet. Hierbei sind alle Interessierten zur Mitwirkung aufgerufen. Vom 1. November bis 2. Dezember 2016 können Anregungen und Hinweise vorgebracht werden. » mehr